Neue Schuhe für „den Alten“

Jun. 2020

Adenauer-Skulptur an der Apostelnkirche wird nach Unfall repariert.
Zu Lebzeiten wurde der junge Kölner Oberbürgermeister Konrad Adenauer Opfer eines Verkehrsunfalls an der Aachener Straße. Sein Dienstwagen kollidierte mit einer Straßenbahn: Adenauer musste mehrere Monate im Krankenhaus und anschließend in der Kur verbringen. Das war 1917. Längst ist dem späteren ersten deutschen Bundeskanzler ein Denkmal in der Kölner City gewidmet – nach einem Verkehrsunfall befindet sich das allerdings auch in der Kur: Wir zeigen, wie „der Alte“ wieder fit gemacht wird.
Die Experten des prämierten Metall-Meisterbetriebs „Kunstschmiede Hoppen aus dem 65 Kilometer entfernten Dattenberg in Rheinland-Pfalz holten Adenauer in Köln vom Sockel und betteten die 400 Kilogramm schwere Bronzeskulptur auf eine Matratze im Lkw….

Image module

Der Hahn ist zurück

Okt. 2019

In den Herbstferien war es endlich soweit.
Der Hahn kehrte zurück. Mit Kran und Straßensperrung, Spendenaktion und vorheriger Segnung wurden Kreuz, Kugel und Hahn wieder an ihrem angestammten Platz auf der Spitze der St. Lambertus Kirche in Bliesheim durch die Kunstschmiede Hoppen angebracht…

Image module